Prägende Zitate #29

 

Gehe mit Dir selbst keine Kompromisse ein. Du bist alles, was Du hast.


– Janis Lyn Joplin

6 Comments

        1. mynewperspective

          Verstehe, was Du meinst. Auch ich habe gestern nochmals länger darüber nachgedacht und komme zum gleichen Ergebnis.
          Vielleicht nochmals ausführlicher, was ich darunter verstehe. Ein Beispiel: Nehme ich einen Job an, der mir gar nicht liegt, ich aber das Geld brauche und es auch keine weiteren Optionen gibt, dann gehe ich zwar einen Kompromiss ein, aber nicht zwangsläufig mit mir selbst. Mir ist bewusst, dass dies nicht „mein“ Job ist. Das heißt, ich bleibe mir treu und rede mir nicht ein, dass es genau das ich, was ich schon immer machen wollte!
          Den Kompromiss schließe ich also mit den Lebensumständen ab, nicht zwangsläufig mit mir (meinem Leben) selbst. … So meine Interpretation des Zitates.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.