Musikalische Inspirationen #13

Weit weg wollen wir gehen, dort wo wir fern sind von allem, was uns belastet. Fern von Menschen und Orten, die uns nicht guttun. Und was passiert? Wir nehmen uns selbst mit! Mit all der Last, die wir auch an die weitesten Orte mit uns tragen. Warum daher nicht einmal eine Reise zu sich selbst buchen, dort gebührend verweilen, aufräumen, sortieren, reflektieren und entlastet wieder zurückkehren?

 

6 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu menuchaprojekt Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.